Bitte wählen Sie links aus dem Menü eine der

Publikationen

Auswahl an Publikationen der BFU


der BFU aus.

Das Bulletin erscheint regelmäßig, möglichst monatlich und stellt die im Berichtsmonat angezeigten Unfälle und schweren Störungen dar.

Ein Zwischenbericht wird dann erstellt, wenn eine Untersuchung länger andauert als ein Jahr und sich das Ereignis jährt.

Die Untersuchungsberichte werden nach Abschluss einer Untersuchung veröffentlicht.

Flugsicherheits- und Flugunfallinformationen geben Hinweise darauf, wie sich Unfälle zukünftig vermeiden lassen.

Unter dem Punkt Statistiken sind die Jahresberichte der BFU sowie Studien und Tabellen veröffentlicht.

Hinweise:

§ 18 Abs. 3 FlUUG sieht die Herausgabe der Untersuchungsberichte der BFU durch Bekanntgabe der Bezugsquelle im Verkehrsblatt des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vor.

Über § 15 EGovG (Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung)  ist mit dessen Inkrafttreten per 01.08.2013 die rechtliche Möglichkeit der Veröffentlichung der Untersuchungsberichte als elektronische Ausgabe geschaffen worden. Die BFU hat daher den Versand gedruckter Ausgaben endgültig eingestellt. Durch die Umstellung von gedruckter auf ausschließlich elektronische Ausgabe sind alle seit Inkrafttreten des FlUUG per 01.09.1998 von der BFU herausgegebenen Untersuchungsberichte im Internet unter der  Adresse https://www.bfu-web.de/Berichte veröffentlicht und kostenlos abrufbar.

Unter der Adresse https://www.bfu-web.de/Newsletter bietet die BFU einen kostenlosen Newsletter an, der über neu erschienene Veröffentlichungen informiert.

Alle weiteren Veröffentlichungen (Bulletins, Statistiken, Studien, Flugunfall- und Flugsicherheitsinforma- tionen) erfolgen auf der Grundlage von § 28 FlUUG und ebenfalls ausschließlich in elektronischer Form. Sie sind kostenlos im Internet unter der  Adresse  www.bfu-web.de/Publikationen abrufbar soweit nicht die BFU aufgrund einer Anfrage Auswertungen und Statistiken herstellt.

© Copyright by BFU. Alle Rechte vorbehalten.